AYANA Ayurveda Massagen Berlin 1600 orig

AYURVEDA-MASSAGEN

Ayurveda Massage. Dein Alltag ist stressig? Du fühlst dich zerrissen und ohne Energie? Dann stelle dein Gleichgewicht wieder her.

Herzlich willkommen in meiner Ayurveda-Welt! Es ist meine Leidenschaft, andere Menschen dabei zu unterstützen, in ihre körperliche und geistige Balance zu gelangen. Ich bin eine erfahrene Ayurveda/Yoga-Therapeutin und von den bewährten Heilungsmethoden des Ayurveda überzeugt. Meine wunderschöne Massage-Praxis ist in Berlin. Ich lade dich ein, zunächst meine virtuelle Welt zu erkunden!

 

AYURVEDA MASSAGEN

Öl-Massagen haben eine lange Tradition in der Praxis des Ayurveda und sind ein Teil des ganzheitlichen Ansatzes der Lehre. Hierbei geht es vorwiegend um das Ausleiten von Giften und Schlackenstoffen sowie dem Stärken des Immunsystems. Durch die intensiven Ausstreichungen wird die Durchblutung des Gewebes angeregt, so dass alles wieder optimal funktioniert.

 
Header Ayurveda Massagen sand 1600.jpg

MASSAGE ANWENDUNGEN

  • Abhyanga Ganzkörpermassage

  • Mukabhyanga Oberkörpermassage 

  • Padabhyanga Fuß- und Beinmassage

  • Pristabhyanga Rückenmassage

  • Intuitivmassage Massage wird zur Meditation

 

AKTUELLES

Ein Neustart

Seit 2005 biete ich Massagen an - nun möchte ich mir erstmals eine kreative Auszeit bis Ende des Jahres gönnen. Deshalb sind momentan keine Buchungen möglich. Es ist die Zeit eines Neubeginns. Ich werde mich in 2022 in neuen Räumen wieder neu aufstellen. Alles Liebe, Dajana

 

KÖRPERTHERAPIE
UND YOGA

Komm in die Balance mit Bodywork im Zeitgeist!

 

KÖRPERTHERAPIE

Körperarbeit in Berlin 800-90 sand.jpg

Berührung heilt

Der Körper will gefühlt und nicht durch Reden erfahren werden. Komm in die Balance durch Berührung und Bewegung. Berührungen sind so viel mehr als nur "Anfassen" - sie sind Balsam für die Seele! Deine Wahrnehmung wird immer feiner, du bekommst Zugang zu dir, deiner Kraft und deinem Fließen. Jede Session ist individuell aufgebaut und nur für Dich.

ARANJA- UND BURNOUT YOGA

Yoga - 800-90 orig.jpg

Einzelcoaching

Der Körper wird durch Emotionen, Gefühle und Denken beeinflusst und geprägt. Er ist wie ein Schwamm und sammelt im Laufe des Lebens enorm viel Ballast an. Eine sanfte Übungsreihe wird deine Selbst-Heilungskräfte aktivieren und deinen Körper unterstützen. Die Übungen begleiten dich auf der Reise in deinen Körper auf eine leichte und wohlwollende Art. Dafür brauchst du weder Vorkenntnisse noch körperliche Voraussetzungen.

BODYWORK

Der Mensch ist ein multidimensionales Wesen. Wenn du mit dem Körper zielgerichtet "arbeitest", dann hat das Auswirkungen auf das Ganze - auf deine Psyche genau so wie auf deine Emotionen. Diese beeinflussen auch umgekehrt den gesamten Körper, sie manifestieren sich im Laufe der Zeit zu Verletzungen, die unsichtbar unter der Oberfläche schlummern. Yoga beispielsweise arbeitet aktiv mit Körperstellungen und Atemtechniken, die die Körperenergie in Fluss bringen. Massage ist eine passive Form der Körperarbeit. Beide können sich gegenseitig ergänzen und unterstützen.

 

AYURVEDA

"Ayurveda ist die Lehre vom gesunden Leben im Einklang mit der Natur. Das 5000 Jahre alte Wissen aus den indischen Veden schenkt uns Vitalität und Lebensqualität. Wenn wir uns an den Erkenntnissen dieser umfangreichen Wissenschaft orientieren, kann Ayurveda eine sprudelnde Energie-Quelle sein."

 

Die Grundlagen der Lehre

Körper, Geist und Seele sind eine Einheit - das ist die Essenz des Ayurveda. Ist ein einzelner Aspekt im Ungleichgewicht zu den anderen, dann ist das ganze System mehr oder weniger konfus.

Energie folgt der Aufmerksamkeit. Dieser Leitsatz ist einer der wichtigste Aussagen des Ayurveda. Man kann das gut an einem Beispiel verdeutlichen: eine Glühbirne kann zwar mit ihrem Licht durch den Streufaktor einen ganzen Raum erhellen, aber ein Blatt Papier kann es nicht durchschneiden. Wenn es aber als Laserstrahl gebündelt wird, dann funktioniert das sehr wohl. Dies ist sinngemäß mit "fokussieren" gemeint. Das Licht selber hat sich dabei nicht verändert.

Wenn man sich energielos fühlt, dann hat das nichts damit zu tun, dass keine Energie vorhanden ist, sondern dass sie nicht richtig fokussiert ist. Wenn du ein bestimmtes Ziel mit Leidenschaft verfolgst, fließt die Energie automatisch hinterher und schafft Ressourcen. Deshalb ist es wichtig, seine Ziele, Wünsche und Träume nie aus den Augen zu verlieren und sich eine positive Einstellung zum Leben zu bewahren. Ayurveda spricht dabei von der "Reinigung des Geistes von negativen Gedanken".

Manchmal fühlt man sich trotzdem so, als ob sämtliche Batterien leer sind. Burnout ist das klassische Schlagwort unserer Zeit. Ayurveda sieht die Ursachen darin, dass die Energie in ihrem Fluss durch Blockaden behindert wird. Diese Ursachen können außerhalb liegen, z.B. durch äußere Umstände und Stress - es können aber auch interne Blockaden sein, die sich auf mentaler oder emotionaler Ebene befinden. Meistens ist es eine Mischung von mehreren Faktoren. Das Eine bedingt das Andere, weil alles miteinander verwoben ist.

Ayurveda hat unzählige Ansätze, wie diese Blockaden aufgelöst werden können. Grundlegende Behandlungs-Methoden sind eine auf die persönliche Konstitution (Doshas) ausgerichtete Ernährung, Meditation, Yoga und ausgeklügelte Körperreinigungs-Methoden. Die allgemein bekanntesten sind die Öl-Anwendungen. Aber nur die Anwendung und Kombination von allen Methoden führt zum größten Erfolg. Alles in Allem geht es bei der Lehre um eine ganzheitliche Behandlung von Körper und Geist.

Die 3 Säulen des Ayurveda:

→ Gesunde Ernährung

→ Reinigung des Körpers und Entgiftung

→ Reinigung des Geistes von negativen Gedanken